alles über dvd - teil 1: dvd - format

Es gibt buchstäblich Dutzende, wenn nicht Hunderte von verschiedenen Wegen, wie Sie ein christlicher Missionar werden könnten. Anstatt heute zu sehen, wie Sie in Ihrer Heimatstadt oder in Ihrer Arbeit Missionar werden können, werde ich untersuchen, wie Sie durch Youth With A Mission zu einem interkulturellen christlichen Missionar werden können. Ich werde auch im Moment die Diskussion darüber vermeiden Kurzzeitmissionare und der Wert, der daraus entsteht. Es gibt einige gute Diskussionen und Debatten von beiden Seiten dieses Themas, daher werde ich kurz- und längerfristige Gelegenheiten durch YWAM mit einbeziehen. Youth With A Mission hat viele Möglichkeiten, wie Menschen in interkulturelle Missionen einbezogen werden können. Jedes Jahr besuchen mehr als 200.000 überwiegend junge Menschen JMEM-Missionsprogramme auf der ganzen Welt. Hier sind ein paar Optionen, die verfügbar sind: Mission Abenteuer  Jüngerschaftsschule   Geschäft als Missionen   School of Frontier Missionen   Beitritt zum YWAM-Stab Mission Adventures Mission Adventures ist eine sehr beliebte kurzfristige Missions-Mission mit YWAM. Es ist normalerweise eine 1 - 4 Wochen Gelegenheit, die normalerweise auf eine Jugendgruppe oder Schulgruppe ausgerichtet ist. Es gibt zwei Phasen zu einem typischen Missionsabenteuerprogramm, die Trainingsphase und die Outreach Phase. TrainingDie Trainingsphase von Mission Adventures schließt Anbetung, Unterrichten ein und Training darüber, wer Gott ist und wie man über Ihn teilt.OutreachDie Outreach-Phase besteht aus einer interkulturellen Missionserfahrung, die von den YWAM-Mitarbeitern für die Gruppe organisiert wird. Diese Phase gibt dem Einzelnen und der Gruppe die Möglichkeit, das, was sie während ihrer Trainingsphase gelernt haben, in die Praxis umzusetzen. Während des Einsatzes sind viele verschiedene Möglichkeiten verfügbar. Dies kann beinhalten: Evangelisation  Gefängnisministerium  Bauprojekte  Kinderministerium JüngerschaftsschuleDie Jüngerschaftsschule (YWAM DTS) ist wahrscheinlich die Grundschule für das YWAM Training auf der ganzen Welt. Über ein Drittel der YWAM-Standorte auf der ganzen Welt konzentrieren sich auf die Bereitstellung von qualitativ hochwertigen christlichen Trainingsprogrammen, und die meisten von ihnen bieten die YWAM DTS.20 - 24 Wochen ist die übliche Dauer für eine YWAM DTS. Die ersten 12 Wochen der Schule werden in Vorlesungen verbracht. Die Hauptthemen während der Vorlesungsphase der Jüngerschaftsschule sind: Die Natur und der Charakter Gottes  Gottes Plan für Individuen, Nationen und die Welt  Sünde und Erlösung durch das Kreuz  Die Kirche  Der große Auftrag Eine Live-Lerntyp-Umgebung wird an den meisten YWAM-Standorten für die DTS verwendet. Das bedeutet, dass die Teilnehmer nicht nur in einem Klassenzimmer lernen, sondern dass sie mit ihren Mitarbeitern und Schülern leben müssen, was sie lernen. Es kann eine Herausforderung sein, vor allem mit Menschen aus anderen Kulturen und konfessionellen Hintergründen zu leben, aber es ist eine aufregende Zeit. Nach der Vorlesungsphase wird die letzte Hälfte der Schule für einen interkulturellen Einsatz genutzt. Wie bei Mission Adventures gibt es viele verschiedene Möglichkeiten während des Einsatzes, und da es viel länger dauert, gibt es eine viel größere Chance, sich mehr mit ihnen zu beschäftigen.Meine eigenen Erfahrungen mit YWAM DTS haben als Mitarbeiter und Schüler Folgendes enthalten: Wiederaufbau von Häusern in Dili, Ost-Timor  Leben in einem Dorf in Mele, Vanuatu  Beten für die Kranken in einem Krankenhaus in Port Vila, Vanuatu  Türklopfen in Nadi, Fidschi  Mein Zeugnis in einer Highschool in Darwin, Australien teilen Die YWAM DTS ist das Tor zu mehr Engagement in der Jugend mit einer Mission, einschließlich der Second-Level-Schulen und Mitarbeiter. Business als Missionen Ich habe beschlossen, Business als Missionen als eine Chance hier zu schließen, weil: Einer meiner besten Kollegen macht gerade einen Kurs  Es ist eine fantastische Gelegenheit für interkulturelle Missionen Business as Missions (BAM) ist eine einzigartige Gelegenheit, um zu lernen, wie man ein Geschenk anwendet und Geschäfte anruft und es benutzt, um Türen zu öffnen, die für "traditionelle" Stile christlicher Missionsarbeit nicht zugänglich sind. Die Führung und Gründung eines Unternehmens kann den Zugang zu Bereichen ermöglichen, die normalerweise für normale Missionen unerreichbar sind. Unternehmen als Missionsinitiativen könnten wie folgt aussehen: Coffee Shop in einem muslimischen Land  Textilfabrik in einem kommunistischen Land  Import / Export Geschäft in einer hinduistischen Nation Es gibt unbegrenzte Möglichkeiten, wo Unternehmen in Missionen jemanden führen können, wenn Gott sie berufen hat. Youth With A Mission bietet einen Business as Missions-Kurs an, der sowohl Geschäftsbereiche als auch christliche Charaktere abdeckt, um interessierte Personen zu unterstützen. Ich habe einiges vom verwendeten Material gelesen und es ist ziemlich interessantes Zeug. School of Frontier MissionsYouth With A Mission bietet Dutzende von "Second Level" -Kursen an ihren verschiedenen Orten auf der ganzen Welt an. Um an einer dieser Schulen in YWAM teilzunehmen, ist die Jüngerschaftsschule die erste Anlaufstelle. Danach stehen die meisten anderen Kurse zur Verfügung. Ziel der School of Frontier Missions ist es, die Christen in die Lage zu versetzen, unter den vergessenen Menschengruppen zu leben und zu arbeiten, die der Botschaft von Gottes Gnade in Jesus Christus wenig oder gar nicht ausgesetzt sind. Das ist so ziemlich der Kurs, den man in YWAM einschlagen sollte, wenn man sich für eine langfristige interkulturelle Missionsarbeit engagieren möchte. Der Kurs umfasst: Geschichte und biblische Grundlage für Missionen  Understanding World View und Kultur  Prinzipien und Methoden der Gemeindepflanzung  Interkulturelle Vorbereitung  Unterstützen Sie das Erhöhen  Sprache  Gebet Nach der Vorlesungsphase gibt es dann die Field Placement. Dies ist mehr als nur ein kurzfristiger Einsatz, da das Ziel darin besteht, langfristige Missionsarbeit im interkulturellen Umfeld zu etablieren. Der Beitritt von YWAM-MitarbeiternJunior-Mitarbeiter mit "Jugend mit einer Mission" zu verbinden kann eine unglaublich lohnende Missionserfahrung sein. Es ist anders für jede Person, die es macht und kann eine 3-monatige Erfahrung oder eine lebenslange Erfahrung sein. Wenn Sie an eine Karriere denken können, dann können Sie es wahrscheinlich in YWAM tun. Voraussetzung für die Teilnahme an der Jugend mit einer Mission ist der Abschluss einer Jüngerschaftsschule. Danach haben einige Standorte Einführungskurse, die Sie machen müssen, bevor Sie Vollzeitpersonal werden (Basic Leadership School (BLS), Phase 2, School of Evangelism (SOE), aber die YWAM DTS ist der Startpunkt. YWAM nicht einen Lohn zu zahlen, und jeder in YWAM ist dafür verantwortlich, seine eigene Unterstützung für die Arbeit, die sie leisten, aufzubringen. Dies gilt für alle, vom neuen Mitarbeiter bis zum internationalen Präsidenten. Wenn Sie an einer Karriere als christlicher Missionar interessiert sind oder mit einer kurzen Missionsreise beginnen, dann hat Jugend mit einer Mission wahrscheinlich eine Chance für Sie. Sie können noch mehr Optionen finden, die unter http://www.ywam.org.Bill Hutchison verfügbar sind. http://billhutchison.org Ich bin ein christlicher Missionar, der seit 1998 mit Jugend mit einer Mission (YWAM) in den Bereichen Informationstechnologie, Marketing, Medien und Videokonferenzen arbeitet.

Published on